Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier. x

de

Temperaturfühler

Temperaturfühler

Seite:

1 2 3 4 5 ... 20

Seite:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 20
Temperaturfühler benötigt man in allen möglichen Bereich um die Temperatur an verschiedenen Oberflächen und in der Luft zu messen. Die B+B Außenfühler eignen sich optimal zur Temperaturmessung im Außenbereich. Erhältlich sind die Außenfühler mit Pt100 Sensor, Pt1000 Sensor, NTC Sensor und KTY Sensor. Eingesetzt werden die Fühler hauptsächlich in der Gebäudetechnik, in der Heizungstechnik, in der Kältetechnik, in der Klimatechnik, im Maschinen- und Anlagenbau und für allgemeine Outdoor-Temperaturüberwachungen. Die Außenfühler sind in ein weißes Kunststoffgehäuse verpackt und somit sehr robust. Auch der Bajonettfühler von B+B ist mit einem Pt100 Sensor erhältlich. Er eignet sich hervorragend für die Anbringung in Sacklochbohrungen, welche hauptsächlich in der Kunststoffindustrie zu finden sind. B+B Einschraubfühler werden bevorzugt für die Temperaturmessung in flüssigen und gasförmigen Medien verwendet. Diese Messungen finden sich in der Heizungstechnik, Klimatechnik, Lüftungstechnik, im Maschinenbau, Anlagenbau, Apparatebau, Temperaturüberwachung von Rohrleitungen oder Behältern, chemische und petrochemische Industrie. Die Einschraubfühler sind mit den verschiedensten Sensoren, z.B. DS18S20, Pt100, Pt1000 sowie auch mit Thermoelement Typ K, J und N erhältlich. Ebenfalls mit Thermoelement Typ K, J und N erhältlich ist der B+B Einstechfühler. Er kann sowohl als Kerntemperaturfühler, als auch als Tauchfühler eingesetzt werden. Die Einstechhülse ist durch das hochwertige Edelstahl sehr stabil und somit kann der Fühler nicht nur in der Industrie, sondern auch im Lebensmittelbereich eingesetzt werden. Aber auch Schornsteinfeger brauchen moderne Technik, um die Heizungen und Öfen sorgfältig zu reinigen und überprüfen zu können. Die B+B Gasentnahmesonden eignen sich hervorragend zur kombinierten Temperatur-, Gas- und Druckmessung. Durch das eingesetzte Mantelthermoelement Typ K misst die Sonde Kernstromtemperaturen bis 800 °C. Auch bei jeder PKW/LKW TÜV-Kontrolle werden solche Gasentnahmesonden eingesetzt, um den Abgaswert zu messen. Das Sortiment der B+B Kabeltemperaturfühler ist breit gestreut, sodass ein jeder den passenden Temperaturfühler für individuelle Anwednungen findet. Egal ob flüssige, gasförmige oder feste Medien, je nach Aufbau finden Sie hier den geeignete Kabelfühler. Die Kabelfühler sind mit den Sensoren Pt100, Pt1000, KTY, DS18S20 und NTC ausgestattet. Ihre Einsatzgebiete sind weit gefächert und reichen von der Heizungstechnik über die Klimatechnik, Kältetechnik, Solaranlagen, Wärmepumpen bis hin zur Weißen Ware und dem Anlagenbau. Durch die angespritzten Griffe der Kerntemperaturfühler sind diese besonders robust und wasserdampfdicht. Sie sind erhältlich mit Pt100 Sensor, Pt1000 Sensor und Thermoelement Typ K. Den Griff sowie auch die Messspitzen gibt es in verschiedensten Ausführungen. Die B+B Luftfühler NiCr-Ni Thermoelement Typ K und teflonisoliert zeichnen sich durch schnelle Reaktionszeit aus, da sie eine freiliegende Messspitze besitzen. Mantelthermoelemente mit B+B Standardstecker Typ K oder B+B Miniaturstecker Typ K ermöglichen kurze Ansprechzeit. Ebenso die Ausführung der Mantelthermoelemente (MTE) mit der hochwertigen FEP-Silikon-Ausgleichsleitung. Aufgrund ihrer Eigenschaften werden die Mantelthermoelemente in Chemieanlagen, Kraftwerken, Rohrleitungen, im Motorenbau und auf Prüfständen eingesetzt. Auch die Oberflächenfühler gibt es in verschiedenen Ausführungen. Als Oberflächenfühler mit Sensorelement Typ K ist die Temperaturüberwachung und Temperaturkontrolle von Oberflächen gewährleistet. Die Ausführung des Oberflächenfühlers mit Magnetfühler Typ K dient der Hochtemperaturmessung von metallischen Flächen. Angewendet werden die Oberflächenfühler in der Kunstoffindustrie (Temperaturkontrolle von Werkzeuge), im Maschinen- und Anlagenbau, in der Verpackungsindustrie, bei Infrarot-Messsystemen, in der Qualitätssicherung und der Wareneingangskontrolle. Rohranlegefühler und Rohrclipfühler dienen der unkomplizierten indirekten Temperaturmessung von Rohren. Diese sind erhältlich mit Pt100, Pt1000, NTC und KTY Sensoren. Die Rohrclipfühler sind in den unterschiedlichsten Durchmessern erhältlich, sodass nahezu jeder Rohrdurchmesser abgedeckt werden kann. Das einfache Clip-Montage-System vereinfacht die Inbetriebnahme und spart Installations-und Servicekosten. B+BTemperaturfühler mit Anschlusskopf gibt es in zahlreichen Ausführungen. Speziell für die Lebensmitteltechnik gefertigt werden die Temperaturfühler mit Anschlusskopf BINOX, da sie kaum Schmutzkanten aufweisen und dadurch noch hygienischer sind. Für die Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik sowie im Maschinen und Anlagenbau eingesetzt wird der Temperaturfühler mit Anschlusskopf MA. Die robuste und erschütterungsfeste Bauweise zeichnet sich durch ihre hohe Dichtheit und das hochwertige Edelstahl aus. Für unterschiedliche Temperaturbereiche vertreibt B+B auch irreversible Temperaturmessstreifen. Diese eignen sich für zahlreiche Anwendungen in Forschung, Industrie und Logistik, da sie eine kostengünstige alternative zur teuren Messtechnik darstellen.