Gassonden
Bezeichnung
Anschluss
Leitungslänge
Art.Nr.: SHOP 0440 0008-30
Die Kondensatfalle ist ein zylinderförmiger Behälter, der einen Schutzfilter beinhaltet. Der Filter befreit das Abgas zusätzlich von Verschmutzungen.
19,70 €*
1 Stück 19,70 €
5 Stück 18,72 €
10 Stück 17,73 €
Details
Art.Nr.: SHOP 0629 0003
Die Mehrlochsonde ist aufgrund des verschiebbaren Konus am Handgriff auf verschiedene Nennlängen einstellbar. Mit ihren 8 Ansaugbohrungen ist eine Eintauchtiefe zwischen 60-170 mm möglich.
64,00 €*
1 Stück 64,00 €
5 Stück 60,80 €
10 Stück 57,60 €
Details
Art.Nr.: SHOP 0629 0036-100
Die Abgassonde mit flexiblem Edelstahlrohr eignet sich hervorragend für Abgasmessungen an Großfahrzeugen z.B. LKW, Bus und Panzer.
117,00 €*
1 Stück 117,00 €
5 Stück 111,15 €
10 Stück 105,30 €
Details
Art.Nr.: SHOP 0629 0036-20
Die Abgassonde mit biegbarem Metallschlauch und Kondensatfalle eignet sich hervorragend für Abgasmessungen an Großfahrzeugen z.B. LKW, Bus und Panzer.
148,00 €*
1 Stück 148,00 €
5 Stück 140,60 €
10 Stück 133,20 €
Details
Art.Nr.: SHOP 0629 1003-100M
Die Rauchgassonden sind in den Messgrößen Temperatur, Gas und Druck sowie mit festem oder auswechselbarem Sondenrohr verfügbar.
ab  107,00 €*
Details
Art.Nr.: SHOP 0629 1066-100
Die Rauchgassonde mit auswechselbarem Coax-Sondenrohr misst Temperatur, Gas und Druck. Der Handgriff ist beheizt und besitzt eine Rußfilteraufnahme.
192,00 €*
1 Stück 192,00 €
5 Stück 182,40 €
10 Stück 172,80 €
Details
Art.Nr.: SHOP 0629 1069M
Die Rauchgassonde Eco TGD eignet sich hervorragend zur kombinierten Temperatur-, Gas- und Druckmessung. Über ein Mantelthermoelement Typ K misst unsere Sonde die Abgastemperaturen bis +800 °C.
ab  64,13 €*
Details

Gassonden

Das Thema Klimawandel und Umweltschutz ist allgegenwärtig. Aufgrund der immer häufiger auftretenden Probleme durch zu viele Emissionen werden wir mittlerweile in jeder Lebenslage mit dem Thema Emissionsschutz konfrontiert. Um die Emissionen so gering wie möglich zu halten hat die Bundesregierung ein Gesetz ins Leben gerufen. Diese Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetztes, abgekürzt BImSchV, ist eine Verordnung, in welcher die entsprechenden Emissions-Grenzwerte für alle Gerätschaften und Anlagen und weitere Richtlinien/Vorgaben festgelegt sind. Um die entsprechenden Grenzwerte in einer Anwendung zu prüfen, bedarf es neben einem Auswertegerät vor allem eine Messsonde. Zu unterscheiden ist hier zwischen Rauchgassonden (Feueranlagen) und Abgassonden (KFZ).


Rauchgassonden

Je nach Anlage müssen verschiedene Grenzwerte eingehalten werden, welche mithilfe der passenden Rauchgassonde und einem Auswertegerät überprüft werden. Das Spektrum reicht von einfacher Temperatur- und Gasmessung, über Temperatur-, Gas- und Druckmessung bis hin zu kombinierter Temperatur-, Gas-, Druck- und Rußmessung. Die Temperatur wird gemessen, um die Gasentnahme an der heißesten Stelle gewährleisten zu können. Denn nur dann entspricht die Probenentnahme den Richtlinien und kann als offizielle Grenzwertmessung anerkannt werden. Der Druck kann zusätzlich gemessen werden, um die Fließgeschwindigkeit im Kaminzug zu bestimmen.

Diverse Sondenrohrausführungen, teilweise getrennte Druck- und Gaswege und unterschiedliches Zubehör unterstützen, um die exakten Messergebnisse zu erhalten.

Die Abgase enthalten u.a. CO2, CO, Oxide und Rußpartikel. Diese begünstigen den Klimawandel und sind sowohl Umweltschädigend als auch gesundheitsgefährdend. Die Überwachung des Verbrennungsprozesses mithilfe einer professionellen Rauchgassonde trägt zur Reduktion von Emissionen bei und schont somit die Umwelt, sorgt für die effizienteste Nutzung der Anlage und die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerte.


KFZ-Abgassonden

In der Abgasuntersuchung wird eine Messsonde (Abgassonde) in den Auspuff des Fahrzeugs gesteckt und bei warmem Motor eine Messung durchgeführt. Was genau gemessen wird ist abhängig vom Motor und dem Abgasreinigunsgsystem des Fahrzeugs. Bei Benzinern werden die CO (Kohlenstoffmonoxid), HC (Kohlenwasserstoff), O2 (Sauerstoff) und Nox (Stickoxide) Werte bei erhöhter Drehzahl im Leerlauf gemessen. Diese Werte dürfen nur in festgelegten Mengen im Abgas vorkommen. Im Vergleich dazu wird beim Diesel-Motor die Dichte an Rußpartikeln gemessen, da diese beim Diesel-Motor hauptsächlich produziert werden und somit einen festgelegten Wert nicht übersteigen dürfen. Die Messung erfolgt bei freier Beschleunigung.



Die Qualität unserer Ziele bestimmt die Qualität unserer Zukunft. Als zertifiziertes Unternehmen kann B+B eine hohe Qualität ausweisen.

B+B Thermo-Technik bietet Ihnen ein innovatives und breites Produktprogramm für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in der Messtechnik.

Zahlen ohne Risiko. Trusted Shop zertifizierter Online-Shop mit Käuferschutz.

Unser Lagersystem ermöglicht eine kurzfristige Lieferung unserer Standardprodukte.